HR Scorecard

Das Konzept der Balanced Scorecard ist nicht nur für die Unternehmensführung im großen Stil interessant sondern hat sich auch in Teilbereichen der Geschäftswelt breit gemacht. Ein gutes Beispiel dafür ist sicher die HR Scorecard.

HR Scorecard ist im US-amerikanischen Raum entwickelt und etabliert worden. Ausgangspunkt der Überlegungen zur HR Scorecard war, dass Mitarbeiter zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren eines Unternehmens darstellen. Die Idee vom humanen Kapital eines Unternehmens setzt sich dabei stark durch. Selbst Kaplan, der das Konzept der Balanced Scorecard entwickelte sah den HR-Bereich als so wichtig an, dass dieser in seinen Scorecards einen fixen Bestandteil darstellte.

Ziel der HR-Scorecard

Die Zielsetzung bei der Integration einer HR-Scorecard ist es, die Aktivitäten der Personalabteilung im Unternehmen besser planbar und messbar zu machen. Das erleichtert das Management dieses wichtigen Bereichs sehr, da so die Grundlagen für die Messbarkeit gegeben ist.

Die HR-Scorecard verbindet Strategie und Personal

Das Instrument der HR-Scorecard soll aber nicht nur das Tun der Personalabteilung messbar machen sondern die Lücke zwischen den Zielen des Unternehmens und der Aktivität der HR.

Während die HR oft nicht sicher ist ob die intern erbrachte Dienstleistung den Erwartungen entspricht und tatsächlichen zur Erreichung der Unternehmensziele beiträgt, ist sich die Unternehmensführung nicht sicher wie effizient das HR-Management tatsächlich ist. Mit der Integration der HR-Scorecard kann eine Verbindung geschaffen werden.

Messbarkeit! Aber Wie?

Gerade die Schwierigkeiten die HR-Aktivitäten messbar zu machen kann mit der HR-Scorecard überwunden werden. Als Ausgangsgrößen werden Kennzahlen wie zum Beispiel Mitarbeiterfluktration, Teilnahme an Schulungen oder Anzahl der internen Wechsel etc. definiert. Doch das ist in Wahrheit schon viel zu weit im Detail. Zuerst muss die HR Scorecard mit der BSC in Verbindung gebracht werden. Dazu dient der Scorecard Prozess.




Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.