Einsatzgebiete der Balanced Scorecard

Die Einsatzgebiete für die Balanced Scorecard müssen im Prinzip nicht eingeschränkt werden, denn sie ist im Grunde genommen für beinahe jedes Unternehmen einsetzbar. Allerdings haben sich natürlich im Laufe der Zeit Bereiche gebildet, in denen die Balanced Scorecard besonders häufig eingesetzt wird.

Einsatz der Balanced Scorecard nach Unternehmensgröße

Besonders für kleine Unternehmen hat die Balanced Scorecard einen beträchtlichen Haken: Sie einzuführen, kostet Geld – viel Geld. Wenn nicht gerade zufällig ein Experte für dieses Fachgebiet im Unternehmen tätig ist, bedarf es externer Dienstleister, die den Unternehmer bei der Einführung des Managementinstruments unterstützen. Und die rechnen im Regelfall nicht für 30 Euro die Stunde ab. Zusätzlich kostet die Balanced Scorecard Zeit, die viele kleine Unternehmer nicht haben, denn hier arbeitet der Chef meist sogar noch produktiv mit, statt sich auf seine Führungsaufgaben zu konzentrieren. Davon abgesehen gibt es in kleinen Unternehmen häufig keine spezielle Fokussierung auf Mitarbeiter oder Kunden, da es hier ohnehin noch „persönlicher“ zugeht. Deshalb wird es in der Praxis nur sehr selten kleine Unternehmen geben, die tatsächlich mit einer umfassenden Balanced Scorecard arbeiten. Wenn überhaupt vorhanden, ist hier ein vergangenheitsorientiertes Berichtswesen eher an der Tagesordnung.

Die Balanced Scorecard richtet sich vor allem an mittelständische große Unternehmen. Je größer ein Unternehmen wird, desto unübersichtlicher wird es logischerweise für das Management, alle Teilbereiche zu überblicken. Hier kann die Balanced Scorecard ihre Stärken in der strategischen Planung voll und ganz ausspielen. Für jeden einzelnen Teilbereich des Unternehmens können Teilziele definiert und deren Entwicklung verfolgt werden. So können die Vision und die Strategie des Unternehmens selbst den Mitarbeitern auf der untersten, ausführenden Ebene nähergebracht werden.

Einsatz der Balanced Scorecard nach Branchen

Bezüglich der Branchen ist die Balanced Scorecard beinahe überall einsetzbar – egal ob Produktionsbetrieb, Dienstleistungs- oder Handelsunternehmen. Allerdings sind hier natürlich die Zielsetzungen sehr unterschiedlich. Dies schlägt sich häufig in unterschiedlichen Vorgehensweisen und vor allem in verschiedenen angewendeten Perspektiven nieder.

Prädestiniert ist die Balanced Scorecard für Unternehmen, die schnell auf den Markt reagieren müssen, die häufig mit Nachfrageschwankungen oder Preisänderungen zu kämpfen haben. Die Balanced Scorecard kann On-Demand an die veränderten Bedürfnisse und Ziele angepasst werden und liefert so stets aktuelle Informationen für anstehende Entscheidungen über die nähere Zukunft des Unternehmens.